Was geschieht beim Eintritt
des Todes?


Aus welchem Grund hat Jesus die Sadduzäer und die Schriftgelehrten verurteilt?
„Jesus aber antwortete und sprach zu ihnen: Ihr irrt, weil ihr weder die Schrift kennt noch die Kraft Gottes." Matthäus 22:29.

Wenn wir die Wahrheit über den Zustand nach dem Tod wissen wollen, welche zuverlässige Quelle steht uns zur Verfügung?
„Wenn sie euch aber sagen werden: Befragt die Totenbeschwörer und Wahrsager, die flüstern und murmeln! -  [so antwortet ihnen]: Soll nicht ein Volk seinen Gott befragen, oder soll man die Toten für die Lebendigen befragen? ‚Zum Gesetz und zum Zeugnis! - Wenn sie nicht so sprechen, ist es, weil kein Licht in ihnen ist." Jesaja 8:19,20.

Was geschieht beim Sterben eines Menschen?
„Denn der Staub muß wieder zur Erde kommen, wie er gewesen ist, und der Geist wieder zu Gott, der ihn gegeben hat." Prediger 12:7

Folgende einfache Aussage der Heiligen Schrift stimmt mit der Aufzeichnung der Schöpfung völlig überein. Welche zwei Elemente wurden von Gott bei der Schöpfung des Menschen vereinigt, wodurch der Mensch zur „lebendigen Seele" wurde?
„Da machte Gott, der HERR, den Menschen aus Staub vom Erdboden und hauchte in seine Nase den Atem des Lebens; so wurde der Mensch eine lebende Seele." 1.Mose 2:7
Anmerkung: Dieselben zwei Elemente werden im Buch des Predigers 12:9 erwähnt. "Der Staub vom Erdboden" ist der Körper, "der Hauch des Lebens" ist die "Seele", die von Gott stammt. Gott hat nicht eine lebendige Seele in Adam gebracht, sondern Adam wurde zu einer lebendigen Seele, nachdem Gott ihm den Hauch des Lebens in die Nase gehaucht hat. Keine Glühbirne wird ohne Strom leuchten. Wenn wir den Strom abstellen, erlischt das Licht. Gemäß der Bibel, wenn der Hauch den Körper verläßt, hört die Seele auf zu existieren. Die folgende Formel stellt das sehr gut dar:

STAUB + SEELE = Lebendiger Mensch
Lebendiger Mensch - SEELE = STAUB

Können wir dessen sicher sein, daß "der Hauch des Lebens" und "die Seele" ein und dasselbe sind?
„solange noch mein Odem in mir ist und der Hauch von Gott in meiner Nase." Hiob 27:3
Bemerkung: Hier ist die Formel wieder:

STAUB + HAUCH (oder Seele) = Lebendiger Mensch
Lebendiger Mensch - HAUCH (oder Seele) = STAUB
 

Was sagt die Bibel über den Zustand des Menschen nach dem Tod?
Er hat keine Gedanken: „Fährt sein (des Menschen) Geist aus, wird er wieder zu Erde; an dem Tag ist's aus mit allen seinen Plänen." Psalm 146:4
Er weiß von nichts: „Denn die Lebenden wissen, daß sie sterben werden, die Toten aber wissen gar nichts, und sie haben keinen Lohn mehr, denn ihr Name ist vergessen." Prediger 9:5.
Er hat keine Gefühle: „Ihr Lieben und ihr Hassen und ihr Eifern ist längst dahin; sie haben kein Teil mehr auf der Welt an allem, was unter der Sonne geschieht.: Prediger 9:6.
Ein Zustand ohne Aktion: „Alles, was deine Hand zu tun findet, das tue in deiner Kraft! Denn es gibt weder Tun noch Berechnung, noch Kenntnis, noch Weisheit im Totenbereich, wohin du gehst."  Prediger 9:10
Keine Anbetung, kein Lob mehr für Gott: „Die Toten können den Herrn nicht mehr loben, keiner, der ins Schweigen hinabfährt." Psalm 115:17
„Wende dich, Herr, und errette mich, hilf mir um deiner Güte willen!" Psalm 6:5

Was hat Jesus seinen Jüngern bezüglich des Todes gesagt?
„Das sagte er, und danach spricht er zu ihnen: Lazarus, unser Freund, schläft, aber ich gehe hin, ihn aufzuwecken. Da sprachen seine Jünger: Herr, wenn er schläft, wird's besser mit ihm. Jesus aber sprach von seinem Tod; sie meinten aber, er rede vom leiblichen Schlaf. Da sagte es ihnen Jesus frei heraus: Lazarus ist gestorben; und ich bin froh um euretwillen, daß ich nicht dagewesen bin, damit ihr glaubt. Aber laßt uns (nun) zu ihm gehen!" Johannes 11:11-15.

Wann erwartete Martha die Auferstehung ihres Bruders?
„Jesus sprach zu ihr: Dein Bruder wird auferstehen. Martha spricht zu ihm: Ich weiß wohl, daß er auferstehen wird - bei der Auferstehung am letzten Tag." Johannes 11:23,24.
Bemerkung: Martha war eine Begleiterin und nahe Freundin Jesu. Sie hat aufmerksam gehört, was Jesus über den Tod gesagt hat, und hat daran geglaubt, daß die Toten am letzten Tag auferstehen werden, wie Christus es versprochen hat.

Wann können wir die Auferstehung derer erwarten, die an Jesus geglaubt haben?
„Denn gleichwie in Adam alle sterben, so werden auch in Christus alle lebendig gemacht werden. Ein jeder aber in seiner Ordnung: Als Erstling Christus; danach die, welche Christus bei seiner Wiederkunft angehören." 1. Korinther 15:22,23.

Wessen Stimme werden laut Bibel die Toten unmittelbar vor der Auferstehung hören?
„Wundert euch darüber nicht. Denn es kommt die Stunde, in der alle, die in den Gräbern sind, seine Stimme hören werden, und werden hervorkommen, die Gutes getan haben, zur Auferstehung des Lebens, die aber Böses getan haben, zur Auferstehung des Gerichts." Johannes 5:28,29.

Wann werden nach Paulus die Heiligen auferstehen und in den Himmel gehen?
„Denn der Herr selbst wird vom Himmel herabsteigen, mit der Stimme des Erzengels und mit der Posaune Gottes und die Toten in Christus werden zuerst auferstehen. Danach werden wir, die Lebenden, die übrig bleiben, zugleich mit ihnen entrückt werden auf den Wolken in die Luft dem Herrn entgegen; und so werden wir allezeit beim Herrn sein." 1.Thessalonicher 4:16,17.

Wie verändert sich unser Körper bei der Auferstehung?
„Unser Bürgerrecht aber ist im Himmel; woher wir auch den Heiland erwarten, den Herrn Jesus Christus, der unseren Leib der Niedrigkeit umgestalten wird, so daß er gleichförmig wird mit seinem Leib der Herrlichkeit, gemäß seiner Kraft, wodurch Er auch im Stande ist sich alle Dinge untertan zu machen." Philipper 3:20,21.

Jesus ist nach seiner Auferstehung den Aposteln erschienen. War Jesus ein Geist, wie es von Vielen behauptet wird?
„Als sie aber davon redeten, trat er selbst, Jesus, mitten unter sie und sprach zu ihnen: Friede sie mit euch! Sie erschraken aber und fürchteten sich und meinten, sie sähen einen Geist. Und er sprach zu ihnen: Was seid ihr so erschrocken, und warum kommen solche Gedanken in euer Herz? Seht meine Hände und meine Fuße, ich bin's selber. Faßt mich an und seht; denn ein Geist hat nicht Fleisch und Knochen, wie ihr seht, daß ich sie habe." Lukas 24:36-39.
Bemerkung: Obwohl der Körper Jesus auch nach der Auferstehung aus "Fleisch und Knochen" war, haben die Apostel ihm trotzdem nicht geglaubt.


Aufmunternde Worte

„... und der Lebendige. Ich war tot, und siehe, ich bin lebendig von Ewigkeit zu Ewigkeit und habe die Schlüssel des Todes und der Hölle." Offenbarung 1:18.
„Ich möchte euch aber ein Geheimnis anvertrauen: Wir werden nicht alle sterben, aber Gott wird uns alle verwandeln. Das wird ganz plötzlich geschehen, von einem Augenblick zum anderen, wenn die Posaune das Ende ankündigt. Dann werden die Toten zum ewigen Leben auferweckt, und auch wir Lebenden werden verwandelt. Denn das Vergängliche muß mit Unvergänglichkeit und das Sterbliche mit Unsterblichkeit überkleidet werden. Wenn aber dieser vergängliche und sterbliche Körper unvergänglich und unsterblich geworden ist, dann wird das Wort erfüllt werden, das geschrieben steht: ‚Der Tod ist verschlungen in Sieg! Tod, wo ist dein Stachel? Tod, wo ist dein Sieg?'" 1. Korinther 15:51-55.


[vorheriges Kapitel] [Inhaltsverzeichnis] [nächstes Kapitel]


 

Übersicht - Hauptseite
 


[ der große kosmische Konflikt ]  [ inneren Frieden finden ]
[
Universalsystem der erzwungenen Anbetung ]
[
ist die Jungfrau Maria tot oder lebt sie? ]
[
bevor wir in den Himmel kommen ]
[
das Leben Jesu ]
 

Worum geht es denn im herkömmlichen Christentum?
 

Wie wird das denn weitergehen?
 

Es ist wohl kaum möglich die Böswilligkeit und das Übel in dieser Welt
zu erfassen ohne dieses Buch gelesen zu haben - download.:

von Babylon nach Rom

 

Wer weiß denn mit Gewißheit was das Malzeichen ist?
 

Empfohlene Links zum Englischen Bereich dieser Domäne
[
Cosmic Conflict]  [Universal System of forced Worship]  [Principles and Doctrines]
[the other Godhead] [Health Care without Prescription Drugs] [finding Peace within]
[godhead of Nicea[is the Virgin Mary dead or alive]  [invitation to Bible Studies]
[
High Points of the New Age] [Love & Passion of Christ] [New Age Adventures]
[is there Death after Life]
[Healthful Living] [early writings of  Ellen G. White]
[True Protestantism is dying because?]
[Truth and Spiritual Knowledge]
[
New Age Bible Versions ]
[ What happened 508 CE? ]
[ bibles with less about Jesus ] [ global power elite ]
 

Unterstützen Sie bitte diese Website

 


 

[ wichtige Erkenntnisse für die Zeit in der wir leben ]

[ wehe dem, der mehr wissen will, als erlaubt ist ]

[ es verlangt Mut diese Dinge zu untersuchen ]

Was der Spatz mit der Spätzin macht     Max & Moritz
.