Der Weg zum ewigen Leben


Wie viele "gute" Menschen gibt es auf der Erde?
"wie geschrieben steht: Da ist keiner, der gerecht ist, auch nicht einer."  Römer 3:10

Auf welches menschliche Dilemma macht der Apostel Paulus aufmerksam?
"Denn ich weiß, daß in mir, das heißt in meinem Fleisch, nichts Gutes wohnt. Einen guten Vorsatz habe ich wohl, aber das Gute auszuführen, das kann ich nicht. Denn das Gute, das ich will, das tue ich nicht; sondern das Böse, das ich nicht will, das tue ich. Wenn ich aber tue, was ich nicht will, so tue ich es nicht, sondern die Sünde, die in mir wohnt."  Römer 7:18-20

Warum sagt Paulus, daß der Mensch in seinem natürlichen Zustand kein Leben führen kann, das Gott gefällt?
"Denn fleischlich gesinnt sein ist Feindschaft mit Gott, denn das Fleisch ist dem Gesetz Gottes nicht untertan, und es kann sich auch nicht unterfügen. Die aber fleischlich sind, können Gott nicht gefallen."  Römer 8:7,8

Was passiert, wenn wir erlauben unsere sündhafte Natur Macht über uns auszuüben?
"Aber fleischlich gesinnt sein ist der Tod, und geistlich gesinnt sein ist Leben und Friede."  Römer 8:6

Wie wurde Paulus von seiner sündhaften Natur befreit?
"Ich elender Mensch! Wer wird mich von diesem todverfallenen Leibe erlösen? Gott sei Dank durch Jesus Christus, unsern Herrn! So diene ich nun mit dem Gemüt dem Gesetz Gottes, aber mit dem Fleisch dem Gesetz der Sünde."  Römer 7:24,25

Sein Glaube an Jesus hat Paulus geholfen, ein erfolgreiches christliches Leben zu führen können:
"...Ich bin mit Christus gekreuzigt. Aber trotzdem lebe ich, doch ist es nicht mein leben, sondern Christus lebt in mir. Denn was ich jetzt im Fleisch lebe, das lebe ich im Glauben an den Sohn Gottes, der mich geliebt hat und sich selbst für mich dahingegeben hat."  Galater 2:19,20

Wie hat Jesus die Erfahrung der Bekehrung beschrieben?
"...Wahrlich, wahrlich, ich sage dir: Es sei denn, daß jemand von neuem geboren werde, so kann er das Reich Gottes nicht sehen." Johannes 3:3

Hat Nikodemus (ein prominenter Jude) verstanden, was Jesus ihm sagte?
"Nikodemus spricht zu ihm: Wie kann ein Mensch geboren werden, wenn er alt ist? Kann er denn wieder in den Leib seiner Mutter gehen und geboren werden?"  Johannes 3:4

Wie hat Jesus Nikodemus erklärt, daß man von neuem geboren werden kann?
"Jesus antwortete: Wahrlich, wahrlich, ich sage dir: Es sei denn, daß jemand aus Wasser und dem
Geiste geboren werde, so kann er nicht in das Reich Gottes kommen. Was vom Fleisch geboren ist, das ist Fleisch; und was vom Geist geboren ist, das ist Geist. Wundere dich nicht, daß ich dir
gesagt habe: Ihr müßt von neuem geboren werden."  Johannes 3:5-7

Wie verwirklicht Gott diese Veränderung (die Bekehrung) in unserem Leben?
"Der Wind bläst, wo er will, und du hörst sein Sausen wohl; aber du weißt nicht, woher er kommt und wohin er geht. So ist es bei jedem, der aus dem Geist geboren ist."  Johannes 3:8
"Denn welche der Geist Gottes treibt, die sind Gottes Kinder." Römer 8:14

Wie beschreibt Paulus die Person, die von neuem geboren ist?
"Deshalb, wenn jemand in Christus ist, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, alles ist erneuert worden."  2. Korinther 5:17

Wie erregt Gott in uns das Verlangen nach Gehorsam?
"Denn es ist Gott, der in euch nach seinem Wohlgefallen wirkt euch das Wollen und Vollbringen möglich zu machen."  Philipper 2:13
"Das ist der Bund, den ich mit ihnen schließen will nach diesen Tagen, sagt der Herr: Ich werde mein Gesetz in ihren Herzen legen und in ihren Sinn will ich es schreiben." Hebräer 10:16

Wird der "neugeborene" Christenmensch weiterhin ein sündhaftes Leben führen?
"Was sollen wir nun sagen? Sollen wir denn in der Sünde beharren, damit die Gnade um so mächtiger werde? Das sei ferne! Wie sollen wir in der Sünde weiterleben, wenn wir doch der Sünde wegengestorben sind? Oder wißt ihr nicht, daß wir alle, die auf Christus Jesus getauft sind,
in seinen Tod getauft wurden? So sind wir ja mit ihm durch die Taufe in den Tod begraben, damit, wie Christus auferweckt ist von den Toten durch die Herrlichkeit des Vaters, auch wir in einem neuem Leben wandeln."  Römer 6:1-4

Können wir auf eine Vergebung warten, wenn wir nach der Neugeburt sündigen?
"Meine Kinder, dies schreibe ich euch, damit ihr nicht sündigt. Und wenn jemand sündigt, so haben wir einen Fürsprecher bei dem Vater, Jesus Christus, der gerecht ist." 1. Johannes 2:1
"Wenn wir aber unsere Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, daß er uns die Sünden vergibt und uns von aller Ungerechtigkeit reinigt." 1. Johannes 1:9
Aufmunternde Worte: "Ich vermag alles durch den tun, der mich ermächtig." Philipper 4:13


[vorheriges Kapitel] [Inhaltsverzeichnis] [nächstes Kapitel]


 

Übersicht - Hauptseite

[ der große kosmische Konflikt ] [ inneren Frieden finden ]
[
Universalsystem der erzwungenen Anbetung ]
[
ist die Jungfrau Maria tot oder lebt sie? ]
[ bevor wir in den Himmel kommen ]

[
das Leben Jesu ]
 

Worum geht es denn im herkömmlichen Christentum?
 

Wie wird das denn weitergehen?
 

Es ist wohl kaum möglich die Böswilligkeit und das Übel in dieser Welt
zu erfassen ohne dieses Buch gelesen zu haben - download.:

von Babylon nach Rom

 

Wer weiß denn mit Gewißheit was das Malzeichen ist?
 

Empfohlene Links zum Englischen Bereich dieser Domäne
[
Cosmic Conflict]  [Universal System of forced Worship]  [Principles and Doctrines]
[the other Godhead] [Health Care without Prescription Drugs] [finding Peace within]
[godhead of Nicea[is the Virgin Mary dead or alive]  [invitation to Bible Studies]
[
High Points of the New Age] [Love & Passion of Christ] [New Age Adventures]
[is there Death after Life]
[Healthful Living] [early writings of  Ellen G. White]
[True Protestantism is dying because?]
[Truth and Spiritual Knowledge]
[
New Age Bible Versions ]
[ What happened 508 CE? ]
[ bibles with less about Jesus ] [ global power elite ]
 

Unterstützen Sie bitte diese Website

 

alles anbetung babylon biest botschaft braut daniel donner engel gerechtigkeit jerusalem jungfrau lebt lüge maria marienbewegung mensch merkmal neue niederlande papsttum prophezeiung sakramente satan siegel skandinavien spiritualismus stunde Tier tot tödliche sünde unsterblichkeit verheilt vollbringen warum wunde
 

[ wichtige Erkenntnisse für die Zeit in der wir leben ]

[ wehe dem, der mehr wissen will, als erlaubt ist ]

[ es verlangt Mut diese Dinge zu untersuchen ]

Was der Spatz mit der Spätzin macht

Max & Moritz